Historische Sammlungen im Gesundheitspark Bad Gottleuba e.V.
Schriftgröße:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Historisches Leichenhaus

Das Gebäude wurde bereits 1909 mit erbaut. Es diente als Aufbahrungsraum für in der Heilstätte Verstorbene.

Später fanden hier auch Sezierungen von in der Klinik Verstorbenen bis etwa 1976 statt.

Die Sektionen wurden von Pathologen aus Dresden als so genannte Außensektionen durchgeführt. Die makroskopischen Befunde wurden den hiesigen Ärzten erläutert, ein ausführlicher Sektionsbericht mit den histologischen Befunden wurde nachgereicht.