Historische Sammlungen im Gesundheitspark Bad Gottleuba e.V.
Schriftgröße:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Röntgenabteilung

In der Heilstätte Gottleuba wurden ab 1916 Röntgenaufnahmen angefertigt. 1928 wurde eine moderne Röntgenabteilung eingerichtet, die auch ein Therapiegerät enthielt. 

Ab 1929 wurden Röntgenbestrahlungen durchgeführt und bis etwa 1988 erfolgten Behandlungen von Hauttumoren und Entzündungen der Gelenke, besonders an Knie, Ellenbogen und Schulter sowie bei Brustdrüsenentzündungen.

Die ausgestellte Röntgenanlage stammt aus dem Jahr 1929. Es handelt sich dabei um einen "Glühventil-Gleichrichter Neo Novograph" von der Firma Sanitas Berlin.